• Marktorientiert denken.

    Kundenorientiert handeln.

Wirtschaftswissenschaften – Karriere in einer Querschnittsfunktion

In unseren Querschnittsfunktionen können wir Ihnen spannende Herausforderungen und erstklassige Entwicklungsmöglichkeiten als Wirtschaftswissenschaftler/in bieten – egal, ob Sie allgemeine BWL / VWL studiert oder sich bereits spezialisiert haben, beispielsweise mit einem Abschluss in Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Energiewirtschaft, Marketing oder ähnlichen Fachrichtungen.

Wenn Sie Raum zum Wachsen suchen, interdisziplinäres Teamwork schätzen und voller Energie sind, Ihr Know-how endlich in die Praxis umzusetzen, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Bewerben Sie sich jetzt. Unsere offenen Positionen für den Direkteinstieg finden Sie in unserem Jobportal.

Unsere Querschnittsfunktionen im Überblick:

Finanzen, Rechnungswesen & Controlling

Zahlen zum Sprechen zu bringen und damit das Unternehmen zu steuern, ist die Aufgabe unserer Expertinnen und Experten aus dem Bereich „Finanzen, Rechnungswesen und Controlling“. Heute gilt es im Rahmen der Bilanzierung, Mengen- und Wertflüsse gemäß nationaler und internationaler Standards der Kapitalmärkte abzubilden. Dies gilt gleichermaßen für das Controlling, das Risikomanagement und die Unternehmensplanung, welche die Aktivitäten des Unternehmens analysieren, bewerten und Handlungsfelder aufzeigen. Das Reporting schärft den Blick auf die gesamte Zahlenwelt und ist somit professioneller Ansprechpartner für die interne und externe Berichterstattung.

Beteiligungsmanagement und -controlling

Die Mainova AG ist kapitalseitig bei einer Vielzahl von Beteiligungsunternehmen engagiert und unterhält damit ein bedeutendes und vielschichtiges Beteiligungsportfolio. Die Einheit Beteiligungsmanagement und -controlling bildet dabei die Schnittstelle zwischen der Mainova AG und ihren Beteiligungsunternehmen. Von hier aus wird die werthaltige Entwicklung der Beteiligungen unter Berücksichtigung der Gesellschafterinteressen der Mainova AG betreut.

Konzernmarketing

Unser Marketing steht für die kunden- und vertriebsorientierte Planung und Umsetzung der Marketing- und Kommunikationsstrategie. Konkret werden hier beispielsweise Mailings für die Neukundenakquise, Kundenmagazine oder Newsletter zur Kundenbindung oder Plakatkampagnen entwickelt. Konzernweit werden darüber hinaus auch die Internetauftritte und Veranstaltungs- und Messekonzepte verantwortet.

Vertrieb

Der Geschäftskundenvertrieb (Key Accounts, große, kleine und mittlere Geschäftskunden, Immobilienunternehmen, Banken, Stadtwerke) umfasst die Abteilungen Außendienst, Innendienst und Energiepartner.

Der Außendienst akquiriert Neukunden, betreut und entwickelt den Kundenbestand. Die Key Account Manager sind das Gesicht der Mainova beim Kunden vor Ort.

Der verkaufsaktive Innendienst ist aufgrund der komplexen, kundenindividuellen Aufgabe mit Vertriebsspezialisten und Vertriebsmanagern besetzt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bearbeiten Angebotsanfragen und sind die Drehscheibe zwischen den Kunden, dem Außendienst und der Mainova AG und ihren Tochtergesellschaften.

Das Ziel der Abteilung Energiepartner ist es, exzellente Kundenbeziehungen zu anspruchsvollen Großkunden, wie Energieversorgungsunternehmen, auf- und auszubauen, um so Absatz sowie Wertbeiträge dauerhaft zu sichern. Wesentliche Hauptaufgaben sind die aktive Marktbearbeitung, die Angebotserstellung und -verhandlung sowie die Kundenbetreuung und -entwicklung.

Produktmanagement

Die Kolleginnen und Kollegen im Produktmanagement entwickeln neue Tarife und Dienstleistungen für die Kunden der Mainova. Natürlich muss dafür die Basis stimmen. Diese wird durch qualitative und quantitative Marktforschung sowie regelmäßige Wettbewerbsbeobachtung gelegt.

Unternehmensstrategie und Nachhaltigkeit

Im Bereich Unternehmensstrategie, M&A-Projekte und Nachhaltigkeit geht es um die übergeordnete, konzernübergreifende Weiterentwicklung der Unternehmens- und Nachhaltigkeitsstrategie. Hier sind Projekte von strategischer Relevanz angesiedelt, die so zielführend und zentral gesteuert werden. Hierzu zählen der Kauf und Verkauf von Unternehmensbeteiligungen, die Unterstützung bei der Überprüfung und Anpassung von Geschäftsbereichsstrategien oder auch die Beratung des Managements zu innovativen Themen oder neuen Geschäftsfeldern.

Organisationsentwicklung

In engem Zusammenhang mit der Unternehmensstrategie steht die Organisationsentwicklung. Sie unterstützt die zielgerichtete strukturelle Weiterentwicklung der gesamten Mainova-Organisation und Kernprozesse. Denn gerade bei der Konzeption neuer Strukturen sind ressortübergreifende prozessuale Zusammenhänge und Wirkweisen von entscheidender Bedeutung. Außerdem werden von hier aus interne Projekte konzeptionell aufgesetzt und in der Umsetzung begleitet, insbesondere durch methodische Unterstützung und Beratung.

Energiebezug und -handel

Der Bereich Handel ist sowohl für die Brennstoffabsicherung der Kraftwerke als auch für die Vermarktung der erzeugten Energie verantwortlich. Außerdem beschafft er Gas und Strom für die Vertriebseinheiten der Mainova.

Personal

Im Personalbereich sind alle mitarbeiterrelevanten Aufgaben gebündelt. Die Freude am Umgang mit Menschen steht dabei immer im Mittelpunkt. Die Personalabteilung kümmert sich sowohl um tarif-, steuer- und sozialversicherungsrechtliche Fragestellungen und das Vergütungsmanagement als auch um Recruiting und bedarfsorientierte Personalentwicklung. Darüber hinaus befasst sich der Bereich mit der übergeordneten Personalstrategie und stellt deren unternehmensweite Umsetzung sicher.

Einkauf

Die Aufgabe des Zentraleinkaufs der Mainova ist die Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen, die für einen Energieversorger unerlässlich sind. Der Bereich bündelt das Einkaufsmanagement des Gesamtunternehmens und ist damit die zentrale Schnittstelle zwischen Fachabteilung und Lieferanten. Als interne Berater steuern und unterstützen die zuständigen Einkäufer/innen die einzelnen Fachbereiche bei Beschaffungsprojekten.

Konzernkommunikation

Die Konzernkommunikation ist für die gesamte externe und interne Kommunikation der Mainova verantwortlich. Dabei reicht das Aufgabenspektrum der Konzernkommunikation von der täglichen Pressearbeit über Themen wie Mitarbeiterkommunikation, Spenden, Sponsoring und Corporate Social Responsibility bis hin zum Erstellen der Unternehmensberichte. Außerdem ist der Abteilung das Thema Markenführung/Corporate Identity zugeordnet.

Mainova ServiceDienste GmbH

Bei unserer Tochtergesellschaft MSD Mainova ServiceDienste GmbH treten Sie direkt mit den Kunden/-innen in Kontakt. Die dortigen Kolleginnen und Kollegen betreuen Privat-, Geschäfts- und Gewerbekunden. Das Service Center ist für persönliche Anfragen der Kunden geöffnet. Die Energie- und Wasserabrechnung sowie das Wechselmanagement sind ebenfalls dort angesiedelt. Bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Servicebereich sind Kundenorientierung und Kommunikationsstärke gefragt.

Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Briegel
E-Mail:

Ihre Ansprechpartnerin

Hanna Treichel
E-Mail: