Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Karriereseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist für uns ein besonderes Anliegen. Daher möchten wir Sie im Folgenden über den Umgang mit Ihren Daten informieren.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung persönlicher Daten

Sie können das Mainova Karriereportal besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Zugriffe auf unsere Homepage sowie Abrufe einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden zur Optimierung des Internetangebots gespeichert. Vermerkt werden die IP Adresse des anfragenden Rechners, Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser- u. Betriebssystemtyp sowie die anfragende Domäne. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, die Identität der einzelnen Benutzer jedoch bleibt hierbei unbekannt.

Das Karriereportal der Mainova AG bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf Stellenangebote in einem Onlineverfahren zu bewerben. Aufgrund der von Ihnen eingeleiteten elektronischen Bewerbung erhebt, verarbeitet und nutzt die Mainova AG Ihre personenbezogene Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen streng vertraulich und ausschließlich für die Zwecke der Onlinebewerbung.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen, etwa im Rahmen einer Anfrage oder bei der Registrierung zum Job Newsletter.

Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre Personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergeben; es sei denn, dass wir hierzu aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind oder dass Sie selbst dies bestimmen.

Widerruf von Einwilligungserklärungen

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre aufgrund der zuvor erteilten Einwilligung erhobenen Daten werden insofern dann nicht mehr weiterverarbeitet. Hierzu können Sie eine formlose E-Mail an die zuständige Personalabteilung (bewerbung@mainova-karriere.de) richten. Auf Anfrage teilt die Mainova AG Ihnen entsprechend der geltenden rechtlichen Bestimmungen mit, ob und welche zu Ihrer Person gespeicherten Daten bei uns gespeichert sind.

Löschen personenbezogener Daten

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt dann, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zweckes nicht mehr erforderlich oder wenn eine Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Nach Abschluss des Bewerbungsprozesses werden Ihre Bewerbungsdaten nach weiteren 6 Monaten gelöscht.

Einige Informationen (beispielsweise Anrede, Geburtsdatum, beworbene Stelle, Eingangsdatum und Eingangsart) werden auszugsweise für statistische Zwecke anonymisiert gespeichert.

Einsatz von Cookies

In einigen Bereichen unserer Angebote setzt die Mainova AG Cookies ein. Ein Cookie ist eine kleine Kennung, die auf Ihrem Computer hinterlegt werden kann, sobald Sie eine Webseite besuchen. Wenn Sie die Webseite erneut aufrufen, zeigt das Cookie an, dass es sich um einen wiederholten Besuch handelt.

Die meisten Browser sind so konfiguriert, dass Cookies automatisch akzeptiert werden. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass sie benachrichtigt werden, sobald Cookies gesendet werden, wodurch der Gebrauch von Cookies für Sie transparenter wird.

Einige Service- und Angebotsleistungen der Mainova AG sind ohne den Einsatz von Cookies nur mit Einschränkungen nutzbar.

etracker

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker- Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Der Datenerhebung und – speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb
Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen “cntcookie” von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrechterhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker: http://www.etracker.com/de/datenschutz.html

 

Sicherheit

Die Mainova AG schützt Ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust oder Zerstörung. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Mainova AG
Datenschutzbeauftragter
Solmsstraße 38
60623 Frankfurt am Main